Die Tennisanlage

Dr. Christian Pieper, Schorlemerstr. 32 in
 41464 Neuss, Deutschland
Tel: 0049-2131-779167, Fax: 0049-2131-779168
oder Apdo 117 Cami de Ne Penyal
07560 Cala Millor / Baleares Spanien
Tel:0034-971-813525 und 0034-971-813519
E-Mail: dr.cpieper@web.de
www.tennisbellavista.de +
www.tennis-bellavista.de
www.christianpieper.de

Bella Vista hat 5 Ascheplätze. Die Plätze werden über das ganze Jahr bespielt und auch im Sommer gut gewässert und gepflegt.  Dies liegt sicherlich auch daran, daß Bella Vista einen eigenen  Brunnen mit 70 m Tiefe hat und der ‘Eigentümer  tennisbegeistert ist.  .

Das Panoramalokal ist  ganzjährig geöffnet. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Urlauber  von Cala Millor, die das Panorama nach einer Wanderung von 20 min. auf  den Hausberg von Cala Millor, der Na Penyal heißt, bei den berühmten  Tapas, Apfelpfannekuchen, Eintöpfen oder bei Kaffee und Mandelkuchen und Rum-Rosinen-Eis genießen. Mehr zum Panoramalokal..

Im Frühjahr, im Sommer und im Herbst finden bei Bella Vista
Tenniscamps statt, die mit einem Turnier beendet werden.

 Im Laufe der Jahre hat sich eine Tennisgemeinschaft mit etwa 100
Abonnenten von  residenten deutschen Tennisspieler  und ortsansässigen Spaniern etabliert. An folgenden Wochentagen nachmittags werden Tennistreffs

 

 organisiert:  Do, So. Gäste sind dort jederzeit willkommen und werden  freundlich aufgenommen.

Für einen Jahresbeitrag von 120  € bzw. einen Tagesbeitrag von 10 € erhalten die Tennisspieler:
5 große Ascheplätze, einen Deutsch und Spanisch sprechenden Gastronom , Panoramalokal mit großer Gartenterrasse und herrlicher Aussicht, Umkleide- und Sanitärräume, Pool mit renovierter Terrasse, Bespannservice, Trainerteam, Tenniscamps, Großen Parkplatz, Platzreservierung für Spielergruppen (Montag, Dienstag, Donnerstag, Sonntag) entsprechend Aushang, Telefonlisten von Tennisabonnenten und Tennisspielern, Partnervermittlung

.

Donnerstags und Sonntags werden regelmäßig Doppel für alle Spielstärken gespielt.

Auch berühmte Spieler trainierten bei uns (im Bild Jan Gunnarson). So hat zum Beispiel Björn Borg auf der Anlage trainiert. Nicolai Dawidenkow hat zweimal auf Bella Vista überwintert und sich dabei zum Weltklassespieler entwickelt.

Ein Anmeldeformular für einen Abonnentenvertrag findet man unter Downloads

Die  Aussicht von den Tennisplätzen ist oft so schön, daß man zwischendurch  das Spielen vergessen könnte.

 
Wenn Sie mehr zur Historie unserer Aktivitäten und der Ziele des  Tenniscamps insbesondere wissen wollen, dann folgen Sie doch dem Link
http://www.tennisbellavista.de/
besonderes_tenniscamp.htm
. Interessenten können sich auch telefonisch melden.
home